Schätze der Frauen – das besondere Buchprojekt

Heute möchte ich dich in ein ganz besonderes Buchprojekt mitnehmen, an dem ich neben weiteren 45 wundervollen Frauen auch mitwirken durfte. Es heißt „Schätze der Frauen!“ und ist aus einer Idee der wunderbaren Bettina Gronow entstanden, die ganz besondere Buchprojekte – Seelenbücher – begleitet und die Autoren dabei unterstützt, ihre Seelenwerke zu Papier zu bringen.

Lies selbst, was sie über dieses wunderbare Buch schreibt:

Bühne frei für die Schätze der Frauen.
46 Frauen aus den verschiedensten Lebensbereichen kommen zu Wort!
Dieses Werk ist eine wahre Schatzkammer, denn in jeder wunderbaren Frau steckt mehr als nur ein Schatz. Ihre Schätze teilen die Frauen mit dir, egal ob du Frau oder Mann bist, und sie geben dir einen tiefen und oft sehr berührenden Einblick in ihr Leben.
Mit ihnen zusammen begibst du dich auf eine Reise durch das Leben, die vielen Herausforderungen und durch all die Fragen, die uns alle oft beschäftigen.
Durch die Antworten kannst du dich inspirieren lassen und durch die Fragen an sich, kannst du dich selbst überprüfen, wo du gerade stehst, was du selbst gerade denkst.
Ein doppeltes Werk für unser buntes und so reiches Leben.
Viel Freude beim Lesen.
Bettina Gronow

Schätze der Frauen – Buchbeitrag von Monika Cuzma Cépeda

1) Was bedeutet Völkerverbundenheit für dich?

Völkerverbundenheit bedeutet für mich, dass Völker untereinander miteinander verbunden sind – sei es durch Sprache, Kultur, Musik.
Verbundenheit heißt für mich aber auch, dass sich diese Völker seelisch oder über die Herzebene verbunden fühlen. „Völkerverständigung“ zum Beispiel – das kann auf einer sprachlichen Kopfebene stattfinden.
Völkerverbundenheit hingegen geht für mich viel tiefer.
Da spielen Gefühle eine Rolle, die in den spirituellen Bereich hineingehen und bei denen durchaus auch Seelenwanderung zB eine Rolle spielt.

2) Welche Qualitäten schätzt du an den Deutschen?

Die Qualitäten, die ich an den Deutschen schätze, sind:
Pünktlichkeit, Umweltbewusstsein, das Gen, Dinge infrage zu stellen, das Interesse an Persönlichkeitswachstum und – Entwicklung, die vielen verschiedenen Richtungen, was Ernährung, Glauben, politische Ausrichtung etc. angeht.
Die Ordnung und der Standard in Deutschland gefallen mir gut und die Verlässlichkeit (meistens zumindest), wenn es um die Ausführung von Dienstleistungen geht.

3) Wie wichtig sind Sprachen für dich? Und für uns Menschen?

Sprachen sind für mich absolut wichtig. Sprache ist für mich so viel mehr als Wörter, die hin und her gewechselt werden.
Ich habe im Laufe der Jahre 6 verblüffende Gesichter einer Fremdsprache ausgemacht.

Gesicht 1.: Fremdsprache ist Energie. Die Energie einer (Fremd) Sprache drückt sich aus in Form von Worten, Gestik, Mimik und Körpersprache, die zwischen zwei oder mehr Menschen fließt und sie verbindet. Dabei gibt es die Verbindung auf Kopfebene und auf Herzebene. Die sprachliche Verbindung auf der Herzebene heißt, dass man sich auf seine Intuition verlässt, wissend, dass man schon alles in sich trägt, was man braucht und dass das Gespräch selber wichtiger ist als mögliche Fehler.

Gesicht 2.: Fremdsprache ist ein Lehrmeister. Sie trägt Botschaften in sich durch die das Leben zu dir spricht. Sie ist ein Spiegel deines Bewusstseins und zeigt dir, ob du im Fluss bist, in Balance mit dir selber oder ob dich Glaubenssätze bremsen und blockieren, die dich am persönlichen Weiterkommen hindern. Jede Fremdsprachen Blockade, blockiert dich auch in deinen anderen Lebensbereichen und verhindert, dass du in deine Potentiale kommst und dein bestes Leben lebst.

Gesicht 3: Fremdsprache ist Sparringspartner. Sie ist Sparringspartner auf deinem Weg der Persönlichkeitsentfaltung. Wir sind auf dieser Welt, um unsere Potentiale und Fähigkeiten zu leben und an andere weiterzugeben. Um diesen Auftrag zu erfüllen, ist es wichtig, dass wir uns kennen, wissen, wer wir sind und wo unsere persönlichen Talente und Fähigkeiten liegen. In jeder neuen Sprache spiegelt sich dein wahres ICH und die Themen, die du noch lösen darfst auf deinem Weg des persönlichen Wachstums und der Selbstentfaltung. Daher ist die Fremdsprache nicht nur Bildung, sondern auch ein Meilenstein für dein persönliches Wachstum.

Gesicht 4: Fremdsprache = Sprache deiner Seele. Die Fremdsprache ist ein großartiges Instrument und ein Wegweiser auf dem Weg zu dir selbst. Eine Fremdsprache ist bei vielen Menschen die Sprache ihrer Seele und deren Sehnsucht, sich mit einer anderen Kultur (wieder) zu vereinen. Ich glaube fest an Seelenwanderung und daran, dass sich viele Menschen zu einer anderen Sprache – sprich Kultur – hingezogen fühlen, weil ein Teil von ihnen in einem früheren Leben schon einmal dort gewesen ist. Meine Erfahrung, wenn man solch einen Ruf in sich spürt ist, dass man dem unbedingt nachgehen sollte, auch, wenn es bedeutet, auszuwandern. Wenn man es nicht tut, holt einen dieser Ruf das ganze Leben lang immer wieder ein.

Gesicht 5: Fremdsprache ist Herzöffner. Sie ist Herzöffner – für die Herzen der Menschen aus anderen Kulturen und für das eigene. Mach dein Herz auf. Höre zu. Versetze dich in deinen Gesprächspartner. Sei mit deiner ganzen Aufmerksamkeit und deiner Achtsamkeit bei ihm. Spüre ihn, fühle ihn, verbinde dich mit ihm.
Was sagt er? Wie sagt er es? Welche Worte benutzt er? Welche Redewendungen?
Spüre den Rhythmus der Fremdsprache. Höre ihre Melodie. Lass dich mitnehmen von ihrem Klang. Mach dein Herz auf. Ganz weit. Lass die Sprache herein.
Höre zu, um zu verstehen. Nicht, um zu antworten. Lass deinen Kopf los und die Sorge um deinen nächsten Satz und konzentriere dich auf das, was du hörst.
Es ist alles da, was du brauchst. Nutze das Gehörte für deine Antwort. Vertraue deiner Intuition. Du weißt viel mehr und bist viel besser als du denkst..

Gesicht 6: Fremdsprache ist Softskill Trainer. Fremdsprache ist der perfekte Softskill Trainer. Mit einer Fremdsprache trainierst du perfekt Softskills wie Empathie, Achtsamkeit, Konzentration und Aufmerksamkeit, vorausgesetzt, die Methode der Sprachenvermittlung ist die richtige. Die Kommunikation im Allgemeinen wird dadurch wertvoller, denn sie ist authentischer und gewinnt an Tiefe und Qualität.

Mein Tipp:
Wenn du deine Haltung gegenüber der Fremdsprache und dem Lernen änderst, hast du schon den ersten Schritt gemacht hin zu einem besseren Leben.
Tue dir und deiner Seele einen Gefallen: höre auf dein Herz, deine Intuition und TUE es einfach. SPRICH was das Zeug hält!! Nutze jede Gelegenheit. Habe Spaß. Sei verrückt. Komm aus dir raus. Traue dich, DU zu sein.

Mehr zu den 6 verblüffenden Gesichtern findest du hier.

4) Was würde sich verändern, wenn wir alle die gleiche Sprache sprechen würden?

Wenn wir alle die gleiche Sprache sprechen würden? Ich glaube, dass das gar nicht möglich wäre. Das würde m.E. voraussetzen, dass wir alle dieselben kulturellen und musikalischen Wurzeln haben, was ja nicht so ist.
Mal gesetzt den Fall, es wäre trotzdem möglich: Wenn wir alle die gleiche Sprache sprechen würden, dann wäre das Leben bei weitem nicht so reich, wie es jetzt ist. Hinter jeder Sprache verbirgt sich ein anderes Leben mit anderen Gepflogenheiten und Herausforderungen. Diesen Reichtum und diese Vielfalt hätten wir nicht, wenn wir alle den gleichen Ursprung hätten und die gleichen sprachlichen Wurzeln.

5) Gibt es etwas, was du gerne ändern würdest?

Etwas, dass ich gerne ändern würde?
Nein, es gibt nichts, dass ich gerne ändern würde.
Ich habe gelernt, Dinge, die ich nicht ändern kann, anzunehmen und das Beste daraus zu machen und Dinge, die ich ändern kann, so zu kreieren, dass es das Leben ist, das ich haben will.

Ich bin, was mein Leben angeht, schon immer in vollstem Urvertrauen und kann mittlerweile auch sagen, dass wirklich alles am Fließen ist. Ich habe so viel verstanden, erfahren und erkennen dürfen, dass mein Leben das schönste Leben ist, was ich mir vorstellen kann. Ich bin total zufrieden, denn es ist das Leben, das ich haben will.
Wenn ich von heute auf morgen von dieser Welt gehen müsste, kann ich sagen, dass ich mein bestes Leben gelebt habe.
Mein ganzes Leben ist bereits so verlaufen, dass ich schon als Jugendliche im Heute etwas visualisiere und es morgen vor meiner Tür steht. Nur damals kannte ich die Hintergründe noch nicht. Als dann das Buch „The Secret“ in mein Leben kam – und mit ihm die entsprechenden Menschen – habe ich auf einmal angefangen, es zu verstehen. Ich habe gelernt, dass das Leben mir ständig Schönes bietet und alles nur eine Frage der Sichtweise und Perspektive ist. Wir sind auf der Welt, um gewisse Wachstumsprozesse zu durchlaufen und dazu gehören einfach Höhen und Tiefen. Dass ich selber mein Leben kreieren kann und meine eigene Realität von morgen durch meine eigenen Gedanken und Gefühle von heute entsteht.

Aus meiner persönlichen Sicht der Dinge, sind wir alle Seelen mit einem Seelenauftrag auf dieser Welt und die Seelen haben sich einen bestimmten Körper ausgesucht oder geliehen, der sie für eine gewisse Zeit lang begleiten darf.
Für mich ist das Leben wie eine Wachstumsleiter. Es gibt Menschen, die gehen auf ihrem Weg immer weiter nach oben. Andere wiederum bleiben stehen, treten nach rechts oder links daneben oder gehen rückwärts.
Ich kann andere Menschen nicht ändern, aber ich kann meine Einstellung und meine Haltung den Dingen und den Menschen gegenüber ändern.
Mittlerweile dreht sich für mich auch alles nur noch um das Thema Selbstliebe – das ist für mich der Sinn und der Zweck, warum wir auf dieser Welt sind. Um zu uns und in unsere Herzen zurückzufinden, uns mit uns anzubinden und nur noch in der Liebe zu sein. Mit uns selber und den anderen Menschen. Dafür ist die Fremdsprache, besonders Spanisch, weil es eine Herzenssprache ist, das perfekte Vehikel.
Wir kreieren unser Leben selber und haben es in der Hand, ob wir glücklich, zufrieden und erfolgreich sind oder nicht.

Heute weiß ich, was das heißt und heute kann ich nachvollziehen, dass auch alles ein Prozess ist, den jeder in seinem Tempo geht.
Es gibt Menschen, die sind schon so weit und die gehen immer weiter, während andere noch im Tiefschlaf sind und ihr bestes Leben verpassen.
Wir haben immer die Wahl und sind immer nur eine Entscheidung entfernt von unserem besten Leben.

6) Was möchtest du noch erreichen in deinem Leben?

Ich möchte dazu beitragen, dass die Frauen, die zu mir finden, über die spanische Sprache wieder mit ihrem Herzen verbunden werden, zu sich und ihren Potenzialen zurückfinden und dann ihre Träume und ihr bestes Leben leben können. Dazu gehört neben meinen 3tägigen Sprach Seminaren und dem 3 monatigen VIP Programm, die schon am Laufen sind, auch noch eine Kubareise für Frauen. Kuba und Deutschland sind für mich wie Yin und Yang – sie ergänzen sich perfekt. Was der eine im Überfluss hat, fehlt dem anderen.
Kuba ist Heilung – besonders für uns Frauen, denn die kubanische Frau hat ein ganz anderes Werte- und Körperbewusstsein.
Ich will eine Institution ins Leben rufen, die alleinerziehende Mütter in Kuba unterstützt.

7) Was bedeutet Heimat für dich?

Heimat ist für mich ein Ort, an dem ich mich gerade im Moment wohl fühle. Das hat dann mit den Menschen und Umständen dort zu tun. Ich kann mich überall zu Hause fühlen.

8) Worauf kannst du nicht verzichten?

Ich kann nicht verzichten auf Sonne, Musik, Bewegung und Kontakt zu anderen Herzens Menschen. Ich kann, will und werde auf Kuba und seine Menschen nicht verzichten 😊

 

Es war mir ein großes Vergnügen und eine Ehre, Teil dieses großartigen Werkes zu sein. Wenn du noch mehr erfahren und die spannenden Beiträge der anderen Frauen lesen möchtest, von denen jede ihre ganz individuellen Interview Fragen bekommen hat, so kannst du es z.B. hier bestellen.

Du findest die Arbeit von Bettina und die Buchideen toll? Dann schau auch gerne mal hier, welche wunderbaren Seelenbücher noch das Licht der Welt erblickt haben unter ihrer Begleitung.

Wäre das nicht auch eine tolle Idee für ein ganz besonderes und ausgefallenes Weihnachtsgeschenk für eine ganz besondere Person, der du eine Freude machen möchtest? Für deine Mutter, deine Schwester, die beste Freundin, Nachbarin oder geschätzte Arbeitskollegin?

Damit Du eine Sprache schnell lernen und frei kommunizieren kannst, braucht es eine neue Denkweise dem Leben und deinen Fähigkeiten gegenüber. Das ist ein wichtiger Teil meiner zertifizierten „Fremdsprachen-schnell-lernen“ Methode. 

Spanisch oder Englisch in nur 3 Tagen lernen und dann frei sprechen? Das geht mit dieser Methode – versprochen! Oftmals fällt es uns sogar leichter, uns in einer anderen Sprache auszudrücken und die richtigen Worte zu finden, weil wir dann emotional nicht so involviert sind und die Distanz uns hilft, die richtigen Worte für ein Vorkommnis zu finden.

Hier findest Du alle Informationen zur Methode.

Wenn du Spanisch direkt einfach  nur anwenden willst, ohne vorbereitendes Mindset Coaching, kannst du auch in den Sprachlöwen Spanisch Club kommen. Das ist ein 90 minütiges Online Spanisch Training für die Level Anfänger und Fortgeschrittene, jeden 3. Sonntag im Monat. Infos hier.

Wenn Du Dir das Fremdsprachen Erfolgsmindset für alle Sprachen aneignen möchtest, die Voraussetzung, damit Du jede Fremdsprache schnell lernen kannst, dann ist der Break-Through-Day genau richtig für Dich.

Für Fragen oder wenn Du mich persönlich kennenlernen möchtest, schreibe mich am besten direkt an.

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

Deine Fremdsprachen-Löwin

Monika

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.