Booste Deine Fremdsprache! 2018-09-06T12:06:08+00:00

Der CUBA LINGUA Sprachbooster – sicher und frei Spanisch oder Englisch sprechen von Anfang an!

Mit Begeisterung sprechen von Anfang an.
Fremdsprachen Blockaden abbauen.
Erfolg und Spaß ohne Grammatikstress.
Entspanntes, leichtes Lernen.

Jetzt endlich Sprachhemmungen abbauen und die Fremdsprache ohne Vokabel- und Grammatikstress einfach nur genießen!

CUBA Sprachbooster

PRIVATE

PREMIUM oder V.I.P. Sprachbooster für 1 Person

ENGLISCH | SPANISCH | DEUTSCH

Booster Details

Impressionen des CUBA Sprachbooster

Feedback der Teilnehmer

Für mich ist die wichtigste Erkenntnis, dass Sprache lernen nicht mit „langweiliger Paukerei“ von unregelmäßigen Verben und Grammatik zu tun haben muss. Der Kurs hat „das Kind in mir“ neu erweckt und Sprache wurde eher zu einer „spielerischen Entdeckungsreise“.

Es ist ein Gefühl der „Vertrautheit mit der Sprache“ entstanden und mein brach liegendes Wissen wurde wieder aktiviert. Insgesamt ist meine Motivation, regelmäßig etwas für meine Sprachkenntnisse zu machen, gestiegen.

Carolin Nenner
Ich habe gelernt, dass eine Sprache nicht erlernt werden will, sondern erlebt werden sollte.Das Sprachtraining verlief ungewöhnlich und ich hatte eine unglaubliche Freude an der gemeinsamen Arbeit. Die Präsenz von Monika Cuzma als Trainerin, ihre gute Vorbereitung und ihr Wissen zeigten mir einen neuen Weg in eine Sprache, ohne dass langweiliges Lernen von Vokabeln und Zeiten eine Rolle spielten. „Unterbewusstsein aktivieren“ heißt das Zauberwort.

Danke für dieses Erleben!

Rosel Zahn
Die wechselnden Methoden, insbesondere das Arbeiten mit der Maske, ermöglichen eine mühelose Konzentration und man fühlt sich geschützt. Das Geübte geht dann richtig gut rein! Das geführte Sprechen, bei dem die Trainerin Input gibt, ist eine sehr sichere Sache. Man wird „gefüttert“ und kann Teile oder alles aufnehmen und wiederholen.

Ich empfand den ersten Abend schon sehr intensiv und fühlte das am Abend Gehörte in der Nacht zuhause wie ein „Nachhallen“. Auch am Morgen, direkt nach dem Aufwachen, hab ich die Stimmen und Worte quasi „gefühlt und gehört“. Ich glaube, dass lief alles über mein Unterbewusstsein und die Aufnahmefähigkeit durch die „Masken“.

Doro